Art.-Nr. 029

Tomaten »San Marzano«

4,80 EUR
(pro 1 g) inkl. MwSt. und Versand
entspricht 480,00 EUR pro 100g

Beschreibung

Die Flaschentomate "San Marzano" hat ein etwas dunkleres, festeres Fruchtfleisch als normale runde Tomaten und lässt sich besser in Scheiben schneiden, ohne dass das kernige Fruchtfleisch herausfällt. Sie wurde ursprünglich zur Weiterverarbeitung zu Tomatenmark und Tomatensaft gezüchtet. Sie schmeckt herzhaft und süß-aromatisch und eignet sich hervorragend zum Kochen und Grillen, aber auch zum Frischverzehr.

Details

Aussaattermin März-April in Schalen säen; beim ersten Blatt nach den Keimblättern in Töpfe mit lockerer, nährstoffreicher Erde pikieren, Ende Mai ins Freiland
Saattiefe nur leicht in die Erde eindrücken und ganz schwach mit Erde bedecken
Keimdauer 8-14 Tage bei 20 °C
Standort sonnig, warm, windgeschützt
Boden lockerer, nährstoffreicher, humoser und feuchter Boden
Reihenabstand 80 cm
Abstand in der Reihe 50 cm
Düngung wöchentliche Düngung
Pflege viel und regelmäßig gießen
Ernte/Blüte August-Oktober
Tipps benötigt Rankhilfe; vorm Auspflanzen abhärten; die Geiztriebe in den Blattachseln ausbrechen; Regenschutz gegen Kraut- und Braunfäule
Generelle Hinweise rund um den Anbau von Zimmer- und Gartenpflanzen findest Du in unseren Pflanztipps.

Rezept(e)

Bruschetta

Zutaten

für 4 Personen

  • 1 Ciabatta Brot
  • 8 reife Tomaten
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 8 El Olivenöl
  • Basilikum, frisch
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • Salz
  • evtl. Hartkäse, z. B. Pecorino
Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten heiß überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Brot in Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten backen. Knoblauch pressen, auf die warmen Brote streichen und mit der Hälfte des Öls beträufeln. Tomaten mit geschnittenem Basilikum und dem übrigen Öl mischen, salzen, pfeffern, auf den Broten verteilen, mit Basilikum und wenn gewünscht mit Pecorinospänen garnieren.

Avocadosalsa mit Tomaten und Mango/ Mexikanische Guacamole

Zutaten

für 6 Personen

  • 1 Mango, geschält, entsteint und gewürfelt
  • 1 Avocado, geschält, entsteint und gewürfelt
  • 4 mittelgroße Tomaten, gewürfelt
  • 1 frische grüne Chilischote, Samengehäuse entfernt und fein gehackt
  • 3 EL gehackter frischer Koriander
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 2 EL frischer Limettensaft
  • ½ rote Zwiebel, gehackt
  • 3 EL natives Olivenöl
Zubereitung

In einer mittelgroßen Schüssel Mango, Avocado, Tomaten, Chili, Koriander und Knoblauch vermengen. Salz, Limettensaft, rote Zwiebel und Olivenöl untermischen. Am besten schmeckt der Salat, wenn man ihn vor dem Servieren 30 Minuten in den Kühlschrank stellt.

Lässt man Mango, Knoblauch und Olivenöl weg und mixt die anderen Zutaten feiner, hat man eine echt mexikanische Guacamole, die als Dip zu Tortilallachips gereicht werden kann!