Art.-Nr. 013

Schnittlauch »Grobi«

3,30 EUR
(pro 2 g) inkl. MwSt. und Versand
entspricht 165,00 EUR pro 100g

Beschreibung

Schnittlauch wird eigentlich nur frisch verwendet, da er beim Trocknen sehr viel Aroma verliert. Einfrieren lässt er sich aber ganz gut. Wir verwenden Schnittlauch in Kräuterbutter und -quark, in Salaten und besonders gern auf Butterbrezeln.

Schnittlauch vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit, reinigt das Blut und liefert uns Vitamin C. Außerdem wirkt er wie alle Zwiebelgewächse gegen Appetitlosigkeit.

Details

Aussaattermin ab April ins Freiland, anfangs mit Vlies vor Kälte schützen, dann keimt der Schnittlauch schneller
Saattiefe nur leicht in die Erde eindrücken und ganz schwach mit Erde bedecken
Keimdauer 14-21 Tage
Standort sonnig-halbschattig
Boden jeder Gartenboden
Reihenabstand 20 cm
Abstand in der Reihe 20 cm
Düngung im Sommer regelmäßig übers Gießwasser düngen
Pflege reichlich gießen, gleichmäßig feucht halten
Ernte/Blüte ab Juni bis zum Winter, es kann laufend nachgesät werden, zum Ernten Stengel etwa 2-3 cm über dem Boden abschneiden
Tipps die Blüten des Schnittlauchs sind auch essbar, werden sie entfernt, wird das Pflanzenwachstum angeregt, Schnittlauch ist mehrjährig
Generelle Hinweise rund um den Anbau von Zimmer- und Gartenpflanzen findest Du in unseren Pflanztipps.

Rezept(e)

Zitonen-Schnittlauch-Butter

Zutaten
  • 250 g Butter, weiche
  • 8 El Schnittlauch, fein geschnittener
  • 3 El Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Thymian, fein gehackt
  • Salz
Zubereitung

Die weiche Butter mit einer Prise Salz und den restlichen Zutaten gut vermengen. Aus der Mischung eine ca. 30 cm lange Rolle formen, in Butterbrotpapier verpacken und kühlen, bis die Butter wieder fest ist.

Passt sehr gut zu Grillfleisch oder Fisch.