Art.-Nr. 015

Thymian

3,30 EUR
(pro 1 g) inkl. MwSt. und Versand
entspricht 330,00 EUR pro 100g

Beschreibung

Thymian ist neben Basilikum, Rosmarin, Salbei und Oregano ein Klassiker unter den mediterranen Gewürzen. Er schmeckt kräftig, leicht herb und ein bißchen majoranähnlich. Thymian ist während er blüht besonders aromatisch und duftet intensiv.

Thymian wirkt antibakteriell, antibiotisch und schleimlösend und hilft bei Husten, Schnupfen und Heiserkeit.

Details

Aussaattermin ab März in Aussaatschalen, ab April je 2-3 Pflänzchen in Töpfe pikieren, ab Mai ins Freiland auspflanzen
Saattiefe nur leicht in die Erde eindrücken und ganz schwach mit Erde bedecken
Keimdauer 7-14 Tage bei > 15 °C
Standort sonnig, trocken, windgeschützt
Boden trocken, durchlässig, sandig
Reihenabstand 35 cm
Abstand in der Reihe 35 cm
Düngung einmal im Jahr Kompost ins Beet einarbeiten genügt
Pflege mäßig gießen, Staunässe vermeiden
Ernte/Blüte Thymian kann als immergrüne Pflanze das ganze Jahr geerntet werden, auch während der Blüte
Tipps immergrüne Staude, nach der Blüte um 2/3 zurückschneiden, gut zum Trocknen geeignet, während der Blüte besonders aromatisch
Generelle Hinweise rund um den Anbau von Zimmer- und Gartenpflanzen findest Du in unseren Pflanztipps.

Rezept(e)

Zucchini-Frittata mit frischem Thymian

Zutaten

für 4 Personen

  • 6 kleine Zucchini
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 El frischen Thymian
  • 2 El Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 10 Eier
  • 4 El Sahne
  • 6 El Milch
  • 80 g Parmesan
Zubereitung

Zucchini waschen, dritteln und in feinste Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen fein würfeln und mit etwas Salz mit einer Gabel zerquetschen, bis Salz und Knoblauch vermischt sind. Thymian klein hacken. Zucchinistreifen, Knoblauch und Thymian gut vermischen und im Olivenöl etwa 4 Minuten anbraten, salzen und pfeffern.

Die Eier mit der Sahne und der Milch kräftig verquirlen, salzen und pfeffern. Dann über die Gemüsemischung gießen. Bei schwacher Hitze zugedeckt in etwa 8-10 Minuten stocken lassen. Anschließend mit Hilfe eines großen Tellers wenden, mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen und in weiteren 3-5 Minuten zugedeckt fertig backen.

Erkältungstee mit frischem Thymian und Honig

Zutaten

für 1 Person

  • 1 Bund frischenThymian
  • 250 ml Wasser
  • 1 Tl Honig
Zubereitung

Gut 250 ml Wasser sprudelnd kochen lassen. Ein paar Thymianzweige zu einem kleinen Bund zusammen binden und in eine große Tasse hängen. Mit dem kochend heißen Wasser übergießen und 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Danach das Thymianbündel heraus nehmen und den Tee durch ein kleines Haarsieb in eine Teetasse filtern. Erst dann 1 Teelöffel Honig einrühren.

Den Tee langsam und in kleinen Schlückchen trinken. Nach Bedarf mehrere Tassen über den Tag verteilt trinken und abends nochmal 1 Tasse vor dem Zubettgehen. Probiert es aus - Ihr werdet sofort spüren, wie gut dieser Tee tut.